Großer Wangenschreibtisch mit Tatzenfüßen

2.399,00

Wangenschreibtisch aus der Stilepoche der Neorenaissance.

Lieferzeit: bis zu 5 Wochen

SKU: 1509a Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , ,

Description

Hier können wir Ihnen wieder einmal einen Wangenschreibtisch aus der Stilepoche der Neorenaissance anbieten. Es handelt sich dabei um einen fulminanten Freisteher, gefertigt um 1910 aus feinster Eiche. Er begeistert durch seine erhabene Ausstrahlung und qualitativ hochwertige Verarbeitung.

Besonders hervorzuheben sind die fantastischen, beidseitig geschmückten Wangen mit traumhaften Schnitzereien aus Wappen, verschiedensten Naturmotiven, wie Blattranken, Eicheln und Blüten, die breiten und detaillierten Tatzenfüße, die geschneckten Zargenecken und aufwändig verzierten Schubläden.

Der Freisteher befindet sich im unrestauriertem Zustand mit entsprechenden altersbedingten Gebrauchsspuren. Die Deckplatte wird zur Zeit von unseren Restauratoren überarbeitet. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch Bilder des überarbeiteten Tisches.

  • Holzart: Eiche
  • Epoche: Neorenaissance
  • Maße: Höhe 84 cm, Breite 200 cm, Tiefe 108 cm
  • Kennung: Nr. 1509

Ihre Fragen zu diesem Artikel