Außergewöhnliches Speisezimmer aus dem Historismus

11.898,81

Repräsentatives, 9-teiliges Speisezimmer aus dem Historismus, gefertigt um 1910 in Paris aus schönstem Nussbaum.

Lieferzeit: bis zu 5 Wochen

SKU: 3812a Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , , , , ,

Description

Hier bieten Sie auf ein äußerst repräsentatives, 9-teiliges Speisezimmer aus dem Historismus, gefertigt um 1910 in Paris aus schönstem Nussbaum, massiv und furniert. Seine fulminante Ausstrahlung erhält es durch die erhabene und elitäre Linienführung mit einhergehendem kunstvollen Schnitzwerk!

Das Zimmer besteht aus folgenden Einzelteilen: Einem Esstisch, sechs Stühlen, einem großen Kabinett / Geschirrschrank und einer Vitrine.

Augenfällig sind die geschnitzten vollplastischen Figuren am Kabinettschrank und der Vitrine jeweils als oberer Abschluss der kannelierten Pilaster-Säulen, reich geschnitzte Türfüllungen mit mythologischen Darstellungen und Maskaronen, feinste mit Schmiedeeisen verkleideten Vitrinen-Türen, gedrückte kannelierte Kugelfüße sowie umlaufender Eierstab unterhalb der Dachgesimse.

Als letztes Highlight sei der passende Stuhlsatz mit insgesamt 6 Stühlen erwähnt.

Das Zimmer ist in gutem unrestauriertem Zustand mit entsprechenden altersbedingten Gebrauchsspuren. Falls Sie eine neue Polsterung der Stühle in Betracht ziehen, beraten wir Sie gerne!

  • Holzart: Nussbaum
  • Epoche: Historismus
  • Maße:
  • Tisch: Länge 240 cm, Höhe 80 cm, Breite 90 cm
  • Stühle: Höhe 122 cm, Breite 48 cm, Tiefe 48 cm, Sitzhöhe 50 cm
  • Großer Kabinett-/Geschirrschrank: Höhe 190 cm, Breite 240 cm, Tiefe 60 cm
  • Vitrine: Höhe 180 cm, Breite 143 cm, Tiefe 52 cm
  • Kennung: Nr. 3812

Gerne mailen wir Ihnen auf Anfrage weitere Detailfotos und Infos! Es besteht die Möglichkeit die Antiquitäten in unseren Ausstellungsräumen in der alten Heerstraße 34 in Garzau-Garzin bei Berlin nach Terminabsprache anzuschauen!

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungs- und Lieferzeiten bis zu fünf Wochen nach Bestellung in Anspruch nehmen können, da

– sämtliche Exponate vor der Auslieferung noch einmal von unserem Restauratoren auf fehlende Schlüssel, Gängigkeit der Schlösser, … überprüft werden. Infos gerne auf Nachfrage.

– wir die Auslieferung der ersteigerten Exponate mit unseren LKWs selbst durchführen. So können wir sicherstellen, dass Ihre Antiquitäten gut bei Ihnen ankommen. Zwei unserer Mitarbeiter werden die gekauften Antiquitäten bis in ihre Wohnung, Büro,… liefern und gegebenenfalls aufbauen. Wir sind auf den professionellen Auf- und Abbau vor Ort spezialisiert.

– die Routen müssen genau geplant werden, da ansonsten eine Anlieferung zu diesen Versandkosten nicht möglich wäre.

Wenn Sie genauere Informationen zu den Lieferzeiten benötigen, bitten wir Sie, diese mit uns vor dem Kauf telefonisch oder per Mail abzusprechen. Unsere Daten befinden sich im Impressum. Vor der Auslieferung werden wir Sie bezüglich der Terminvereinbarung rechtzeitig telefonisch benachrichtigt.

Ihre Fragen zu diesem Artikel